Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule Hagen

Bodelschwingh-Schule Hagen

Unser Angebot

Praktisches

Therapeutische Angebote

Das Unterrichtsangebot an der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule

Der Unterricht an der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule orientiert sich an den Kernlehrplänen Grund- und Hauptschule. In der Regel führt die Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen zum eigenen Abschluss im Bildungsgang Lernen. Nur in Ausnahmefällen kann bei entsprechenden Leistungen und der Teilnahme an Erweiterungskursen im Jahrgang 10 ein dem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 gleichwertiger Abschluss erteilt werden. In allen Stufen orientiert sich der Unterricht nach den für jede Schülerin/ jeden Schüler individuell festgelegten Förderplänen.

Unser PhysikraumReguläre Unterrichtsfächer: Sprache, Rechnen, Englisch, Sachunterricht, Kunst, Musik, Religionslehre, Sport, Schwimmen

Zusatzangebote: Psychomotorik, Sprachtherapie, Motopädie, Leseförderung, DaZ / DaF (Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache)

Reguläre Unterrichtsfächer: Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie, Erdkunde, Geschichte/Politik, Physik, Kunst, Textilgestaltung, Musik, Religionslehre, Sport, Schwimmen

Zusatzangebote: Sprachtherapie, Leseförderung, DaZ / DaF (Deutsch als Zweitsprache / Deutsch als Fremdsprache)

Reguläre Unterrichtsfächer: Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie, Erdkunde, Geschichte/Politik, Physik, Kunst, Musik, Sport, Schwimmen

Wahlpflichtbereich im Schuljahr 2017/2018: Hauswirtschaft, Computer, rhythmisch-musikalische Erziehung (musikalisches Theater), Kunst, Textilgestaltung, Sport

Arbeitslehre: Hauswirtschaft, Werken, Arbeitslehre (theoretischer Bereich).