Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule Hagen

Bodelschwingh-Schule Hagen

Unterrichtsfächer

Praktisches

Therapeutische Angebote

Therapieangebote und Neue Medien

Die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule haben die Möglichkeit, neben dem regulären Unterricht weitere Therapieangebote und Förderunterricht in Anspruch zu nehmen.

Snoezelen-Raum zur EntspannungHierunter fallen unter anderem Förderungen im logopädischen Bereich von einem externen Logopäden, aber auch gezielter Sprachförderunterricht für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Wichtig für die Kinder der Unter- und Mittelstufe sind über den Sportunterricht hinausgehende Psychomotorikangebote.

Hier wird einmal die Woche für Kinder, die in den Bereichen Motorik, Koordination, aber auch Verhalten einen erhöhten Förderbedarf aufweisen, ein zusätzliches Bewegungsfeld geschaffen. Springen, balancieren, Fahrrad fahren, klettern, ... - all das wird in zwei Schulstunden geübt, um Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten und Freude an der Bewegung zu vermitteln.

PsychomotorikraumDer Psychomotorikraum ist mit einer Spiegelwand, dicken Turnmatten, Bänken, vielen verschiedenen Bewegungs-und Spielmaterialien und einer Musikanlage ausgestattet. Einige Kollegen haben sich für diesen Förderbereich extra qualifiziert.

Dem Medienkonzept der Schule ist zu entnehmen, dass eine stetige Erweiterung der Kompetenzen von der Unterstufe bis zur Oberstufe im Bereich der neuen Informations-und Kommunikationstechnologien angestrebt wird. Diese reichen von einfachen Grundlagen der Computerbedienung (z. B. An- und Ausschalten, Bedienung der Maus und Tastatur, Starten unterschiedlicher Programme, Daten archivieren und kopieren) über Textverarbeitung (z.B. Schreibübungen, Rechtschreibkontrolle) und den Gebrauch von Lern-und Übungsprogrammen bis hin zum richtigen Umgang und Gebrauch des Internets (z. B. Aufrufen von Internetseiten, Senden und Empfangen von E-Mails). In vielen Klassenräumen stehen daher mit Lernsoftware (u.a. Budenberg, Eugen-Träger-Wahrnehmungsförderung, Lernwerkstatt Grundschule) ausgestattete Computer zur Verfügung.