Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule Hagen

Bodelschwingh-Schule Hagen

28. Mai 2021   

Kunst vor Ort in der Notbetreuung

In der Notbetreuung wurden in den letzten Wochen zum Thema Höhlenmalerei kreativ gearbeitet. Die Idee dazu stammt vom Verein "Kunst-vor-Ort".

Normalerweise arbeitet der Verein mit Kindern und Jugendlichen künstlerisch in Wehringhausen und Haspe an öffentlichen Plätzen. Aber was ist in diesen Zeiten schon normal?

Also hat der Verein Kunst-vor-Ort den Kindern der Notbetreuung Tüten vorbei gebracht, damit sie weiterhin kreativ bleiben können. Die Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule hat sich sehr über das Bastelangebot gefreut und die Materialien gerne entgegen genommen.

Mit der Schulsozialarbeiterin Frau Platner haben die Kinder die Ideen aus den Kunst-Tüten umgesetzt. Sollten auch andere Schüler*innen, Interesse an einer Materialtüte von Kunst-vor-Ort haben, meldet euch bitte bei Frau Platner.

Hier einige Fotos aus der Notbetreuung: